Gesundheitsinfo-VZ.de :: Bio Kokosöl von Dr. Goerg

Gesundheitsinfo-VZ.de :: Bio Kokosöl von Dr. Goerg

• Fragen und Antworten• Spezial: Schweinegrippe• Thema verfassen• Impressum • Unser Shop

BesuchertexteMensch & Gesundheit• Ernährung• Kinder & Gesundheit (1)• Krankheiten (1)• Medikamente (1)• Psychologie (1)• Vorsorge & Versicherung (3)Sport & Fitness (4)Tier & Gesundheit (1)Wellness (3)

Bio Kokosöl von Dr. Goerg geschrieben von W. Görlitz am 03.07.2009 ⇐ zurück zur ÜbersichtErntefrisches und biologisches Kokosöl von Dr. Goerg ist reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien. Vitamine B1, B2, B3, B6, C, E, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Sodium, Zink fördern positiv und nachhaltig Ihre Gesundheit und Ihr gutes Aussehen. Außerdem unterstützt das Kokosöl die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen und Mineralien wie Magnesium und Calcium. Das Kokosöl, oder auch Kokosfett genannt, eignet sich ausgezeichnet als Nahrungsergänzung für gesunde Ernährung und für Diät. Auch wird seine positive Wirkung als natürliche Haut- und Haarpflege sehr geschätzt.

Je höher der Gehalt an Laurinsäure und je niedriger die Peroxidzahl ist, desto reiner und hochwertiger ist das Kokosöl. Der Analysebericht vom 23.06.2008 bestätigte im Premium Bio Kokosöl von Dr. Goerg ein Top-Laurinsäuregehalt von 59,42% und eine Peroxidzahl von 0,3.

Der Grund hierfür liegt in dem naturbelassenen und über Generationen nachhaltig biologisch gepflegten Kokospalmenbestand und die gute Lage des Anbaugebietes, sowie die schonende Verarbeitung der frisch geernteten Früchte.

Dr. Goergs Farmland, Verarbeitung, Herstellung und das Kokosöl selbst werden regelmäßig streng kontrolliert und erhalten internationale Siegel und Zertifikate wie z.B. das Bio-Siegel, ISO 9001-2000, HACCP Zertifizierung, ECOCERT und USDA-Organic.

Desweiteren erhält Dr. Goerg in Kürze die Fair Trade Zertifizierung. Es wird eben nicht nur auf Qualität Wert gelegt, sondern auch auf faire Zusammenarbeit mit den philippinischen Kokosbauern und soziale Absicherung dieser.

Andere Öle dagegen weisen meist einen Laurinsäuregehalt von nur 35% bis 45% und eine extrem hohe Peroxidzahl auf. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Kokosnüsse nach der Ernte wochenlang eingelagert werden, bevor man sie weiterverarbeitet. So ein Öl wird dann unberechtigterweise als erntefrisches Kokosöl angeboten.

Dr. Goerg garantiert durch sein Erntefrische-Siegel, dass von der Ernte der Kokosnuss bis zu ihrer Verarbeitung maximal 3 Tage vergehen!

Auch der Wert von 59,42% Laurinsäure liegt deutlich über dem Philippine National Standard und bestätigt die Premium-Qualität von Dr. Goerg!

In seinem Kokosöl Info-Blog berichtet Dr. Goerg über aktuelle Themen rund um das Kokosöl und über die eigenen Hilfsprojekte auf den Philippinen.

www.penisa.pl www.leczenie-grzybicy.pl www.candida-albicans.org